Erfolg: 4 Kaninchen aus der Zuchthölle gerettet

Veröffentlicht in: Neuigkeiten | 11

Erneut gelang es uns vier weitere Kaninchen aus einer qualvollen industriellen Kaninchenhaltung zu retten.❤️ Pünktchen, Lotti, Hasi & Suki sind nun auf einem Lebenshof in Sicherheit und starten ein neues, glückliches Leben. ♥️ JETZT kannst auch Du zur Tierretter*in werden, indem Du sie mit einer Tierpatenschaft unterstützt.

Die vier Kaninchen stammen aus einer deutschen industriellen Kaninchenmast, in der schlimme Zustände und Tierqual herrschen. Wir retteten die vier und brachten sie auf einem Lebenshof in Sicherheit. Nun können sie sich in Ruhe von den Strapazen der vorherigen Haltung erholen.

Nun brauchen Pünktchen, Lotti, Hasi & Suki nur noch Patenschaften, die sie auf ihrem Weg unterstützen!

Du willst mehr über die Tiere und ihre Rettung erfahren?

Hier mehr zu Kaninchen Suki

Hier mehr zu Kaninchen Hasi

Hier mehr zu Kaninchen Pünktchen

Hier mehr zu Kaninchen Lotti

11 Antworten

  1. Fenja Schmid

    Das ist so schrecklich das man das machen darf super das es trotzdem Leute gibt die das beste tun das die Tiere nicht gequält werden.
    😭😭😭😭😘😘😘😘

  2. Eva Nagelmüller

    Es ist eine Schweinerei, wie mit allen Tieren umgegangen wird. Da muss sich dringend und schnellstens etwas ändern! Tiere sind liebenswerte Wesen und gehören dementsprechend behandelt – auch sie spüren Schmerzen und Leid und müssen unbedingt geliebt und nicht gefressen werden.

  3. Mikaela witt

    Wie grausam , all die anderen armen kreaturen zurückzulasssen
    Aber immerhin , ein Tropfen auf den heissen stein, 4 tierchen habt ihr gerettet
    Hervorragend und meine bewunderung für eure tatkraft . Danke .
    Eine patenschaft kann ich leider nicht übernehmen , da ich sehr engagiert in pferde – und hunde Rettung bin , und das , wie ihr euch denken könnt , sehr aufwendig ist
    Aber der erfolg macht die tiere und mich glücklich
    Liebe grüsse m. W.

  4. Sandra Opiolla

    Leider nur 4 Mümmelmänner und -Frauen, aber immerhin!!
    Die Menschheit ist schon pervers; ein artgerechtes, friedliches Leben wünschen sich nicht nur die Zweibeiner, wir sollten doch, als das intelligentesteste Säugetier(!!) eigentlich in der Lage sein, dieses auch ALLEN Erdmitbewohnern zu bieten, gewähren und versprechen können!!!!
    Es könnte doch so einfach sein…..

  5. Karin Erker

    Liebes Team, ♥️ dank für die Rettung der Kaninchen. Schade, dass sie nicht mehr retten konnten. Das so etwas möglich ist … das muss verboten werden. Was sind das für brutale Menschen, die hilflosen Tieren soviel Schmerzen zufügen. Die zuständige Regierung muss das verbieten … es verstößt gegen das Tierschutzgesetz … ich bin Rentnerin und ich habe schon tieroatenschaften. Das tierleid auf der Welt durch Menschenhand ist unvorstellbar grausam und es bricht mir das ♥️.. ein Tier zu retten verändert nicht die Welt aber die Welt verändert sich für dieses eine Tier. Die tierretter haben soviel Mut bewiesen … danke 🥰 karin erker

  6. Harald Tillmann

    Diese Kaninchen-Rettung ist ein gewisser Trost für alle Jene, die sehr traurig über die vielen von Menschen verursachten Tieerquälereien auf unserem Planeten Erde sind. Die vier Kaninchen werden eine sehr schöne Zukunft auf dem Lebenshof haben! Wenn nur allen Menschen das Wohlbefinden von Tieren wichtig wäre – dann wäre dieser Planet ein viel freundlicherer Ort! Ganz, ganz, ganz lieben Dank für diese Aktion, die ich selbstverständlich nach meinen (leider nur geringen …) Kräften unterstützen werde !

  7. madeleine

    Ihr seit super, dass ihr die Hasen gerettet habt ich würde gerne noch mehr Tiere aufnehmen habe schon zwei Hasen, Hund und Hamster und mehrere Patenschaft von zwei Rindern einem Hund eine Ente bei Euch . Toll das es Euch gibt, wünsche den Hasen ein glückliches Leben.
    lg Madeleine

  8. Monika Schäfer

    Warum wird so eine Haltung erlaubt? Das sind furchtbare Bilder – wieso lassen Menschen das zu und können so etwas mit ihrem Gewissen vereinbaren!!! In Deutschland!!! Man müsste alle Kaninchen da rausholen.

  9. Caroline

    Danke dass ihr das auf euch nehmt. Es tut so weh. Für 4 wurde es Licht. Danke dass ihr das gemacht habt.

  10. Gisela Katharina Becker

    Ich finde es toll, was Ihr gemacht habt.
    Macht so weiter.

    Ich kann mir das kaum anschauen.

    Da ich selbst seit über 20 Jahren Halterin von Kaninchen bin, die aus dem Tierschutz kommen, selbst aktiv dabei war und schon einige selbst aus schlechter Haltung gerettet habe oder versorgt habe, habe ich besondere Herz für diese Tiere.

    Aber für alle Tiere, die unwürdig gehalten und misshandelt werden.

    Wie übernehme ich eine Patenschaft ?

  11. Sabine Schreindorfer-Gruber

    Solche Zuchthöllen darf es nicht mehr geben!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.