Besuchstag auf dem Lebenshof

Veröffentlicht in: Neuigkeiten | 0

Um den Menschen, die unsere Arbeit und besonders die Tiere mit einer Patenschaft unterstützen einen besseren Einblick in das Leben ihrer Schützlinge zu ermöglichen, finden regelmäßige Besuchstermine auf den Lebenshöfen statt.

Dort bietet sich allen Besuchenden die Möglichkeit, an Hofführungen teilzunehmen und Zeit bei den geretteten Tieren zu verbringen. Gerne stehen wir dort außerdem für persönliche Gespräche und Fragen zur Verfügung. Für uns sind der Austausch und das Kennenlernen der Pat*innen immer eine große Freude.

Pandemiebedingt fanden in den letzten beiden Jahren leider weniger Termine statt, als wir uns gewünscht hätten, doch ist es in diesem Jahr umso schöner, dass wir nun wieder regelmäßige Treffen bei den Tieren anbieten können. Diesen August stand das zweite Treffen des Jahres an, was uns sehr freute. Hier bekommst Du einen Einblick in diesen schönen Tag. 🌞

Wichtig ist uns für alle Besuchstermine, dass allen Tieren die Wahl offen steht mit den teilweise fremden Menschen in Kontakt zu treten. Wir distanzieren uns als Tierrechtsorganisation von Streichelzoos oder ähnlichen Veranstaltungsorten, in denen Tiere als Kuschel- oder Belustigungsobjekte angesehen werden.

Einige unserer Tiere sind durch ihre Vorgeschichten stark traumatisiert und haben keine guten Erfahrungen mit Menschen gemacht. Daher ist es uns bei jedem Besuch wichtig, dass den Tieren auch hier ihre eigene Entscheidungsfreiheit und ihr Wille zugestanden sowie respektiert wird. Wenn die Tiere jedoch Lust auf Kontakt haben, sind Kuschelmomente auf jeden Fall möglich.

Willst auch Du Dein Patentier auf dem Lebenshof besuchen?

Schreibt uns gerne eine Nachricht an tierpatenschaft@tierschutzbuero.de .

Die meisten Höfe, mit denen wir zusammenarbeiten, bieten regelmäßige Besuchstermine an, die wir unseren Tierpaten gerne mitteilen. Virtuelle Rundgänge bei einigen unserer Tiere findest Du hier auf diesem Blog.

Habt Ihr noch keine Tierpatenschaft übernommen, möchtet aber gerne ein Tierleben durch eine Patenschaft retten und Euren Schützling auf dem Lebenshof besuchen, findet ihr hier weitere Informationen zur Patenschaft oder schreibt uns gerne eine E-Mail an tierpatenschaft@tierschutzbuero.de .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.